Kategorien
Camping Zubehör

Campingsäge Test: Die besten Hand- und Klappsägen für Camping

Campingsägen können das Camping zu einer ganz neuen Erfahrung werden lassen. Es gilt sich zwischen den vier verschiedene Arten zu entscheiden, denn jede der Arten hat Vor- und Nachteile.

Es gibt die Bügelsäge, die Taschen-Kettensäge, die Klappsäge und eine Handsäge. Es können auch Stangensägen verwendet werden, die jedoch in das Jagdsägegebiet übergehen.

Die meisten von ihnen sind zwar vielseitig, aber jede hat ihren eigenen Zweck, daher ist es wichtig zu verstehen, wie sie funktionieren, um zu entscheiden, welche die beste Campingsäge für dich ist.

Im Folgenden stellen wir dir die besten Campingsägen vor, damit du schnell und effizient die richtige Säge für deine Zwecke findest.

Die besten Campingsägen

#ProduktBewertungShop
1
HEIMWERT Klappsäge aus ultra hartem Karbonstahl - Zweifach verstellbare Astsäge - Gartensäge mit Sicherheitsverschluss HEIMWERT Klappsäge aus ultra
  • KARBONSTAHL - Die Heimwert Astsäge verfügt über ein 19,5cm langes Sägeblatt aus hochwertigstem Karbonstahl. So können wir Ihnen maximale Härte und Schnittfestigkeit garantieren!
  • VERSTELLBAR - Die Position des Sägeblatts ist zweifach verstellbar. Wie auf den Produktfotos ersichtlich, können Sie den Winkel zwischen Griff und Sägeblatt individuell für Ihre Situation einstellen. Das verbessert die Ergonomie und somit auch die Qualität der Sägung. Bei Heimwert wird mitgedacht!
  • ABSOLUT SICHER - Um Verletzungen auszuschließen rastet die Klappsäge im geöffneten Zustand ein. Das Sägeblatt wird erst wieder beweglich, wenn Sie den Sicherheitsverschluss lösen. Außerdem sorgt der ergonomisch geformte, rutschfeste Griff jederzeit für beste Kontrolle. Ihre Sicherheit ist uns wichtig!
2
Bahco Lap BHLAP-KNIFE Klappbarer Astsäge mit Messer Bahco Lap BHLAP-KNIFE Klappbarer
  • Komfortable Zweikomponentengriffe für ausgezeichneten Komfort
  • Robustes Messer mit fester Edelstahlklinge
  • Praktische Klappsäge mit gehärteter XT-Verzahnung
3
ODL Machete, Schwarz, One Size
  • inkl. Nylonholster
  • 420 ss Stahl / Klingenlänge 367mm
  • Griff Kunststoff gummiert
4
Fiskars Handsäge für frisches Holz, Grobzahnung, Sägeblattlänge: 16 cm, Einziehbar, Rostfreies Stahl-Sägeblatt, Schwarz/Orange, Xtract, SW73, 1000613 Fiskars Handsäge für frisches
  • Handsäge (Sägeblattlänge: 16 cm) für frisches Holz, z. B. Äste, Hecken, Büsche bis Ø 12 cm, Geeignet für Rechts-/ und Linkshänder
  • Fester Halt beim Schneiden dank rutschfester Oberfläche am Griff, Optimaler Fingerschutz durch gebogenes Griff-Ende, Am Griff integrierter Clip zur Befestigung der Säge am Gürtel
  • Saubere Schnittergebnisse dank spezieller, grober Zahnung, Sägen in Zugrichtung, Minimierte Verletzungsgefahr durch einziehbares Sägeblatt
5
The Friendly Swede Klappsäge mit Paracord - Handsäge Astsäge Baumsäge Garten-Säge Holzsäge Faltsäge klappbar Outdoor Camping Survival Bushcraft (Schwarz Orange) The Friendly Swede Klappsäge mit
  • ERGONOMIE: die Klappsäge liegt dank des komfortablen Griffs sicher in der Hand und lässt sich mühelos bedienen. Sie erhalten zusätzlich 70 cm, strapazierfähiges 550 Paracord. Nutzen Sie es als Handschlaufe, zum Transport oder zum Aufhängen der Faltsäge im Geräteschuppen.
  • SÄGEBLATT AUS ROBUSTEM STAHL: das 21 cm lange, feine Sägeblatt aus Kohlenstoffstahl gleitet leicht durch das Material. Die Handsäge ist aufgeklappt ca. 43,2 cm lang. Zusammengeklappt ist die Astsäge nur noch handliche 22,9 cm klein.
  • VIELFÄLTIG EINSETZBAR: die klappbare Astsäge ist das ideale Werkzeug, egal ob Sie gerade durch den Wald streifen oder in Ihrem Garten Ordnung schaffen wollen.
6
Tajima GKG240 Klappsäge G-Saw mit Schnellschnitt-Sägeblatt, 0.12 W, 0.15 V, Mehrfarben Tajima GKG240 Klappsäge G-Saw mit
  • Klappsäge mit Schnellschnitt-Sägeblatt
  • Zähne 3-fach geschärft und impulsgehärtet
  • Leicht zu öffnender Verschluss
7
Gardena Garten-Klappsäge 200 P: Handliche Zug-Säge aus Qualitätsfederstahl, grandiose Sägeleistung, präziser Schnitt, abgewinkelte Griffform (8743-20) Gardena Garten-Klappsäge 200 P:
  • Praktischer Alleskönner im Hosentaschenformat: Idealer Partner für kleine Sägearbeiten und Outdoor-Aktivitäten
  • Hochwertige Sägeleistung: Hartverchromtes Sägeblatt für präzise Schnittergebnisse bei geringem Kraftaufwand
  • Wackelfreie Arretierung: Die Säge lässt sich in Drei unterschiedlichen Einstellungen feststellen

Ratgeber: Die richtige Campingsäge kaufen

Bügelsäge – Eine der leistungsfähigsten Campingsägen in Bezug auf Geschwindigkeit und Effizienz. Auch wenn sie manchmal sperrig sein können, haben wir einige gefunden, die speziell so konzipiert sind, dass sie kompakt genug sind, um in einen Rucksack zu passen und mit sich herumzutragen. Die Sägeblätter sind austauschbar, so dass Sie sich über einen langen Zeitraum auf eine solche Säge verlassen können.

Klappsäge – Diese sind ein Mittelweg zwischen Bügelsägen und Taschensägen. Faltsägen sind klein und kompakt genug, um in Ihre Ausrüstung zu passen, und sie können auch dicke Äste schneiden.

Taschen-Kettensäge – Dank ihrer unglaublich kompakten Größe und ihres federleichten Gewichts halten wir diese Säge für die tragbarste von allen dreien. Es ist wahnsinnig praktisch, diese Handsäge direkt in die Tasche stecken zu können. Sie eignet sich auch hervorragend für Notfälle.

Handsäge – Eine kompakte Säge, deren Griff gut in der Handfläche sitzt, meistens mit einem festen Sägeblatt, das sich nicht wegklappen lässt, aber mit einer Scheide zum Abdecken der Zähne ausgestattet ist – eine gute, leichte und tragbare Option.

Stangensäge – Vielleicht keine traditionelle Campingsäge, kann aber in der richtigen Situation als solche verklagt werden. Ein Sägeblatt, das an einer langen ausziehbaren Stange befestigt wird. Die Sägeblätter sind in der Regel zusammenklappbar und können den Abstand mit Leichtigkeit verlängern und verkürzen, ideal zum Schneiden von Ästen und hohem Buschwerk.

Campingsäge kaufen: Was ist zu beachten?

Beim Holzschlag sind im Wesentlichen zwei Dinge wichtig:

Geschwindigkeit und Können. Diese sind zwar wichtig, aber es gibt noch viele andere Faktoren, die wir berücksichtigen müssen, damit wir die beste Campingsäge für unsere Eskapaden im Freien auswählen können.

Qualität

Niemand will, dass seine Säge beim Wegschneiden in zwei Hälften zerbricht, deshalb ist die Wahl einer qualitativ hochwertigen Campingsäge so wichtig.

Sie möchten auf die Qualität jeder Komponente Ihrer Campingsäge achten, einschließlich des Sägeblatts, des Griffs und aller anderen kleineren Teile wie zusätzliche Griffbefestigungen, Muttern und Ersatzteile, und zwar auch dann, wenn sie mit Ersatzblättern geliefert wird.

Die Qualität jeder Überlebenssäge hängt auch von den verwendeten Materialien ab. Sie wollen hochwertigen rostfreien oder Kohlenstoffstahl für das Blatt und Aluminium statt Kunststoff für den Rest der Komponenten.

Preis

In den meisten Fällen bekommen Sie das, wofür Sie bezahlen. Unsere Liste enthält jedoch einige fantastische Optionen, die wir für erschwinglich befunden haben und die die Arbeit so erledigen, wie es jede andere teure Campingsäge tun würde.

Hochwertige Campingsägen sind zu vernünftigen Preisen zu finden und eignen sich gut für alle Arten von Buschbooten, so dass Sie wirklich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erzielen können.

Benutzer-Erfahrung

Das Schneiden von Holz kann eine ziemlich harte Arbeit sein, weshalb Sie sich dabei sicher fühlen müssen. Wie viele der oben erwähnten Sägen ist eine ergonomische Handsäge, die auf Ihren Komfort ausgerichtet ist, der richtige Weg.

Denken Sie über die Form des Griffs nach, ob er griffig genug ist und nicht herumrutscht, und berücksichtigen Sie auf jeden Fall das Gewicht der Lagersäge.

Die meisten der besten Überlebenssägen sind leicht gebaut, um die Ermüdung zu verringern, aber immer noch haltbar genug, um stundenlang Holz zu sägen.

Glaubwürdigkeit

Wir haben Marken gewählt, die zuverlässig sind und Meister auf dem Gebiet der Campingsägen sind. Handsägen bester Qualität werden in der Regel von Unternehmen hergestellt, die erprobte und getestete Outdoor-Produkte der Spitzenklasse herstellen.

Wir sind uns einig, dass Sie auch andere großartige Campingsägen auf dem Markt finden können, aber wir haben festgestellt, dass es sich dabei um besonders herausragende Marken handelt.

Zustand

Die Verwendung einer hochwertigen Campingsäge ist bei der Arbeit im Freien von entscheidender Bedeutung, da dies eine gefährliche Arbeit sein kann.

Viele der von uns erwähnten Handsägen haben andere Teile als jede gewöhnliche Säge – die Taschensägen haben Handaufsätze, und die Klappsägen haben intelligente Verriegelungsmechanismen.

Mit diesen zusätzlichen Komponenten müssen Sie sicherstellen, dass Ihre eine gute Qualität haben, um Holz effizient schneiden zu können.

Klingen-Effizienz und Design

Die Zähne eines Sägeblatts zu verstehen und zu verstehen, wie sie für die Art von Holzschnitt funktionieren, die Sie durchführen wollen, ist ein wichtiger Bestandteil bei der Auswahl der besten Lagersäge.

Die Zähne werden mit TPI (Teeth-Per-Inch) gemessen, und wir empfehlen für den Allzweckschnitt Blätter zwischen 7-9 TPI zu verwenden. Je niedriger die TPI, desto schneller der Schnitt, aber das bedeutet auch weniger Genauigkeit.

Auch die Länge des Sägeblatts einer Campingsäge ist etwas, worüber Sie nachdenken müssen. Dies ist nicht nur wichtig für die Art des Schneideauftrags, den Sie ausführen möchten, sondern beeinflusst auch, wie Sie die Campingsäge transportieren und lagern.

Taschensägen und Klappsägen sind auf Tragbarkeit ausgelegt, daher wird die Größe des Blattes berücksichtigt. Handsägen mit dickeren Blättern können schwerer zu transportieren sein, haben aber eine ausgezeichnete Schnittkapazität.

Auch der Winkel eines Blattes kann bei vielen Campingsägen unterschiedlich sein und von gebogen bis gerade reichen. Es hängt von Ihren Vorlieben ab, aber gebogene Sägen eignen sich in der Regel am besten für Bereiche, die schwer zu erreichen sind, und mit dünneren Durchmessern. Gerade Sägen eignen sich am besten für einfache Schneidearbeiten und dickeres Holz.

Reisefreundlichkeit

Die Möglichkeit, die Handsäge überall hin mitnehmen zu können, ist im Freien ein großer Vorteil, vor allem, wenn sie in den Rucksack oder sogar in die Tasche passt.

Das hängt auch davon ab, wo, warum und wie Sie sie benutzen werden. Wenn Sie eine Handsäge für größere Arbeiten im Busch verwenden, kann es wegen der geringeren Größe länger dauern, aber die Tragbarkeit ist äußerst praktisch.

Die besten Campingsägen sind in der Regel leicht und nehmen nur wenig Platz in Ihrer Ausrüstung ein, so dass Sie kein zusätzliches Gewicht mit sich herumschleppen müssen.

Struktur des Handgriffs

Sich beim Holzschneiden wohl zu fühlen, sollte Ihre oberste Priorität sein, und die Struktur des Griffs sollte speziell auf Benutzerfreundlichkeit ausgelegt sein.

Wir empfehlen Aluminiumgriffe mit einem hochwertigen Gummigriff, oder als kostengünstigere Option kann auch hochdichter Kunststoff gut funktionieren.

Fazit

Was auch immer Sie in der freien Natur vorhaben, der Besitz einer Campingsäge ist ein wirklich notwendiger Teil eines jeden Abenteuers.

Wir haben Ihnen gezeigt, dass es nicht nur eine Art von Überlebenssäge gibt, und dass das Verstehen der Vorteile jeder einzelnen Säge Ihnen bei der Entscheidung helfen wird, welche die beste Campingsäge ist, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Die Campingsägen, die wir erwähnt haben, wurden aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Stärke sowie ihrer Fähigkeit, schnell und effektiv Holz zu schneiden, ausgewählt.

Kombiniert mit ihrem cleveren Design, das auf Bequemlichkeit ausgelegt ist, glauben wir, dass Camping heute mit diesen Campingsägen der Spitzenklasse nie einfacher war.

0 / 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.