Kategorien
Anleitung

Können Blitze Zelte treffen?

Wenn Sie in letzter Zeit während eines Gewitters gezeltet haben, haben Sie sich sicher schon gefragt, ob Ihr zerbrechlicher Unterstand anfällig für Blitzeinschläge ist.

So beängstigend sie auch sein mögen, in einem Zelt zu sein, birgt das gleiche Risiko wie auf freiem Feld.

Zelte allein ziehen zwar keine Blitze an, aber das bedeutet nicht, dass sie während eines Gewitters sicher sind. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Zelt vom Blitz getroffen wird, wird durch die Lage des Campingplatzes und die angrenzenden hohen Objekte erhöht.

Entgegen dem Glauben der Menschen gibt es nichts, was die Beleuchtung anzieht; sie wird nur versuchen, den schnellen Weg zum Boden zu finden. Wenn Sie auf einer Bergkuppe zelten, haben Sie mehr Chancen, von einem Blitz getroffen zu werden.

Was ist mit Zeltstangen?

Heutzutage bestehen die meisten Zeltstangen aus Kohlefaser oder Kunststoff, die überhaupt keine Elektrizität leiten. Dadurch stellen sie das gleiche Risiko dar wie das Zelt selbst.

Wenn Sie jedoch alte Aluminium- oder andere Metallstangen verwenden, ist das Risiko leicht erhöht, aber nicht zu sehr. In diesem Fall müssen Sie einen Campingplatz wählen, auf dem die Zeltstangen nicht die höchsten Gegenstände sind.

Eine weitere Sache, die bei Metallzeltstangen zu erwähnen ist: Versuchen Sie nicht, die Stange unten zu isolieren, da dies gegen Sie wirkt, wenn Sie das Pech haben, getroffen zu werden. Es ist wichtig, dass die Elektrizität in den Boden geht, anstatt eine Haltestelle zu finden und zum nächsten Leiter zu springen. Das werden übrigens Sie sein.

Wie man bei einem Gewitter sicher campen kann

Normalerweise würde Ihnen jeder raten, während eines Gewitters nicht zu zelten. Aber wir können diesen Rat nicht immer befolgen, denn in 99 Prozent der Fälle sind wir von einem Gewitter umgeben, nicht dass wir speziell danach gesucht hätten.

Wenn Sie ein Gewitter herannahen sehen, sind hier einige wichtige Schritte aufgeführt, die Sie unternehmen müssen:

  • Überprüfen Sie die Lage Ihres Campingplatzes: Schauen Sie sich um und prüfen Sie, ob Ihr Zelt auf dem höchsten Punkt steht. Wenn das der Fall ist, verlegen Sie Ihr Zelt schnell in einen niedrigeren Teil dieses Bereichs.
  • Halten Sie sich von hohen Bäumen fern: Hohe Bäume werden wahrscheinlich vom Blitz getroffen, die immense Kraft kann sie zum Einsturz bringen oder erleuchten. Wenn dies geschieht, wollen Sie nicht in der Nähe eines solchen sein.
  • Stiefeln Sie und nehmen Sie eine niedrige Sitzposition ein: Wenn in Ihrer Nähe ein Blitz einschlägt, kann das immer noch gefährlich sein, wenn Ihre nackten Füße den Boden berühren.

Zögern Sie nicht, in unserem Artikel weitere Tipps zum Zelten im Regen zu finden.

Blitzsichere Zelte

Wenn Sie immer noch Angst haben, dass Ihr Zelt gefährlich ist, und nach einer sicheren Alternative suchen wollen, gibt es nicht viele Möglichkeiten.

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels arbeiten Studenten an einem blitzsicheren Zelt, aber der Entwurf befindet sich noch in der Prototyp-Phase.

Hier sind einige der darin vorgestellten Merkmale:

  • Holzpflöcke
  • Aluminiummasten (seltsamerweise nehme ich an, dass sie versuchen, die potenzielle Elektrizität in den Boden zu leiten)
  • leichtes Material
  • nicht genügend Platz zum Liegen und Schlafen (es kann nur tagsüber benutzt werden)

Nicht wirklich das, was Sie suchen, nicht wahr?

Dieser Entwurf ist sicherlich die Arbeit eines Studenten, der sich vor Gewittern sehr fürchtet. Es hat allerdings einen großen Namen, das Bolzenzelt. Ich bin mir immer noch nicht sicher, wie dieses Zelt im Falle eines Blitzeinschlags Schutz bieten soll.

Zeltformen und Blitzschutz

Es gibt kaum Hinweise darauf, dass die Form eines Zeltes die Wahrscheinlichkeit eines Blitzeinschlags in irgendeiner Weise beeinflussen kann. Dasselbe lässt sich über den Stoff sagen, aus dem sie hergestellt sind.

Im Falle der Bell-Zelte ist zu erwähnen, dass die Stange in der Mitte (normalerweise aus Metall) als Blitzableiter fungieren kann, daher sollten Sie sie nicht verwenden.

Leider gibt es keinen zusätzlichen Blitzschutz für Zelte, den Sie bekommen können, um sie sicherer zu machen. Es ist alles eine Frage des Glücks und der Verringerung dieser Chancen, indem Sie die oben erwähnten Vorsichtsmassnahmen treffen.

Letzte Worte

Obwohl Ihre Chancen, beim Zelten in der Wildnis vom Blitz getroffen zu werden, gering sind, etwa 1 zu 1.000.000 pro Jahr und 1 zu 3000 im Laufe Ihres Lebens, sollten Sie versuchen, Ihre Reisen nach der Wettervorhersage zu planen. Es ist nicht nötig, nach einem bestimmten Zelttyp zu suchen, da keines von ihnen Ihnen zusätzlichen Schutz bietet.

 

 

0 / 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.